Testanleitung - Typ 2

Diese Anweisungen (Typ 2) gelten für diese Testkits:

  • Code HVS - HIV-Testkit für Speichel - 3. Generation

Testanleitung:

  • Lesen Sie diese Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Test beginnen.
  • Entfernen Sie den Film vom Testgerät, bevor Sie den Test durchführen.
  • Komponenten des Testkits:
    • Testgerät
    • Probenröhrchen mit Pufferlösung
    • Speichelsammler (kleiner Stab mit weicher Tupferoberfläche an einem Ende)
    • Einwegpipette
  • Test durchführen
    1. Wenn Sie Zahnersatz tragen, nehmen Sie ihn bitte heraus.
    2. Spülen Sie Ihren Mund vorsichtig mit warmem Wasser aus.
    3. Öffnen Sie den kleinen Beutel, nehmen Sie das Testgerät heraus und legen Sie es auf eine saubere, ebene Oberfläche. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn der Test innerhalb einer Stunde durchgeführt wird. Achten Sie darauf, den Brunnen oder den Teststreifen nicht zu berühren oder zu kontaminieren.
    4. Nehmen Sie den Speichelsammler aus der sterilen Verpackung (Hinweis: Berühren Sie nicht die weiche Tupferoberfläche!).
    5. Wischen Sie den Speichelsammler langsam vorsichtig über das obere Zahnfleisch von einem Mundwinkel zum anderen (siehe Abb. 1).
    6. Wischen Sie dann, beginnend am anderen Mundwinkel, in umgekehrter Richtung zurück zu Ihrem Ausgangspunkt. (siehe Abb. 2) Wischen Sie ca. 5-6 Sekunden lang.
    7. Drehen Sie nun den Speichelsammler um (siehe Abb. 3).
    8. Wischen Sie den Speichelsammler vorsichtig von einem Mundwinkel zum anderen über das untere Zahnfleisch (siehe Abb. 4).
    9. Wischen Sie dann, beginnend am anderen Mundwinkel, in umgekehrter Richtung zurück zu Ihrem Ausgangspunkt (siehe Abb. 5). Wischen Sie für ca. 5-6 Sekunden.
    10.  Öffnen Sie nun das Probenröhrchen mit der Pufferlösung und führen Sie zuerst das Speichelkollektor-Tupferende ein (siehe Abb. 6).
    11. Bewegen Sie nun den Speichelsammler 6-8 Mal im Röhrchen auf und ab. Drücken Sie es gegen die Innenwand des Rohrs (siehe Abb. 7).
    12. Nehmen Sie nun den Speichelsammler aus dem Röhrchen (siehe Abb. 8) und ziehen Sie mit der Pipette etwas Flüssigkeit aus dem Probenröhrchen (siehe Abb. 9). 
    13. Geben Sie 4 Tropfen dieser Flüssigkeit in das runde Loch der Testpatrone (siehe Abb. 10).
    14. Warten Sie, bis die rote (n) Linie (n) erscheinen. Das Ergebnis sollte nach 15 Minuten genau abgelesen werden können. Das Ergebnis darf nicht nach 30 Minuten abgelesen werden!
  • Ergebnis ablesen:
    Im Allgemeinen müssen die Linien nicht exakt gleich sein, eine Linie kann etwas heller sein als die andere. Außerdem können im Testgerät manchmal Blutspuren sichtbar sein, die jedoch keinen weiteren Einfluss auf das Ergebnis haben.
    1. Wenn Sie sowohl in der Testzone (T) als auch in der Kontrollzone (C) eine rote Linie sehen, bedeutet dies, dass Sie möglicherweise mit HIV-1 und / oder HIV-2 infiziert sind (siehe Abb. A).
      >>> Bitte konsultieren Sie so bald wie möglich einen Arzt und lassen Sie das Ergebnis mit einem Labortest vergleichen.
    2. Wenn Sie in der Kontrollzone (C) eine rote Linie sehen, aber keine andere Linie: Dies bedeutet, dass Sie nicht mit HIV-1 und / oder HIV-2 infiziert sind. Wenn Ihre Symptome weiterhin bestehen, wiederholen Sie den Test oder konsultieren Sie einen Arzt (siehe Abb. B).
    3. Wenn Sie in der Testzone eine rote Linie sehen, in der Kontrollzone jedoch keine Linie (C): Dies bedeutet, dass das Ergebnis ungültig ist. Sie sollten den Vorgang mit einem neuen Testkit wiederholen und diese Anweisungen sorgfältig befolgen (siehe Abb. C).
    4. Wenn Sie keine Zeile sehen, bedeutet dies, dass das Ergebnis ungültig ist. Sie sollten den Vorgang mit einem neuen Testkit wiederholen und diese Anweisungen sorgfältig befolgen (siehe Abb. D).